Wikipedia persönliche bekanntschaften


Dabei kann jeder Benutzer sein Hauptkonto bekannt geben und von anderen Benutzern bestätigen verbürgen lassen. Jeder Wikipedianer kann nur ein Hauptkonto keine weiteren Konten bestätigen lassen. In Diskussionen und Abstimmungen kann es für viele Benutzer sofort ersichtlich sein, wenn sich zweifelsfrei natürliche Personen unterhalten, auch wenn sich diese untereinander nicht persönlich kennen.

Kategorie:Wikipedia:Persönliche Bekanntschaften

Dieses System von gegenseitigen Bestätigungen ist einfach durchzuführen, benötigt keine externe Identitätsprüfung und geht wikipedia persönliche bekanntschaften gut mit Datenschutz und Netz-Anonymität einher.

Eine anspruchsvollere, aber auch aufwändigere Alternative zu dieser Seite stellt das Bürgschaftsverfahren dar.

wikipedia persönliche bekanntschaften

Anzahl der Bestätigungen und Teilnehmer vom 8. Februar bis 4. Juli Bekanntlich kann jeder mehrere Benutzerkonten anlegen.

Das machen viele Benutzer zu verschiedenen praktischen und legitimen Zwecken. Mitunter werden Nebenkonten aber auch für andere, weniger im Dienst der enzyklopädischen Arbeit stehende Absichten verwendet.

Das tun sie allein mit dem Abgeben ihrer Bestätigung auf der unten angegebenen Seite. Die Teilnahme ist freiwillig.

Wikipedia:Persönliche Bekanntschaften/neue Einträge

Eine einmal erhaltene korrekt erfolgte Bestätigung kann dem Benutzer nicht wieder genommen werden. Es ändert sich nichts. Egal ist auch, wann, wo, wie oft usw. Datenschutz und Wikiprinzipien werden deshalb vollumfänglich respektiert.

  • Singlebörse syke
  • Single männer siegen
  • Partnersuche rollstuhlfahrer

Gegenüber wikipedia persönliche bekanntschaften Identifizierung hat dieses System den Vorteil, nicht in die Anonymität im Netz einzugreifen. Alle Teilnehmer können, wie bisher, frei entscheiden, ob sie ihren Namen oder persönliche Daten nennen oder verschweigen möchten, weil auf dieser Seite lediglich Bestätigungen mit dem Wikipedia-Benutzernamen vorgenommen werden.

wikipedia persönliche bekanntschaften

Falls sich das Wikipedia persönliche bekanntschaften wider Erwarten als anfällig erweist oder einige Benutzer noch mehr Sicherheit haben möchten, ist es möglich, dass sich diese Benutzer freiwillig durch einen benutzerunabhängigen Beleg bestätigen lassen, dessen Vorliegen hinter dem Hauptkonto vermerkt werden könnte.

Es handelt sich nicht um eine Abstimmung.

Die bis heute kritisierte Ämterpatronage im Auswärtigen Dienst war Gegenstand der Untersuchung einer internationalen Historikerkommission; [1] diese legte ihre Ergebnisse im Oktober der Öffentlichkeit vor.

Die Bestätigungen sind keine Stimmabgabe und es gibt für die Teilnahme keine Voraussetzungen. Jeder kann teilnehmen. Die Reihenfolge der Benutzer ergibt sich zufällig je nach Zusammentreffen und Zeitpunkt der Abgabe einer Bestätigung und ist deswegen ohne Belang.

wikipedia persönliche bekanntschaften kostenfreie datingseiten

Da du das zum Projekt gehörende Helferlein noch nicht aktiviert hast, kann du diese Liste nicht filtern. Ferner muss JavaScript in deinem Browser aktiviert sein.

wikipedia persönliche bekanntschaften suche frauen ohne partnervermittlung